VORTEILE VON TAHINI UND MOLASSEN

Nährwerte von Tahini-Melasse … Wie viele Kalorien Tahini-Melasse, was sind die Vorteile? Tahini-Pekmez schmückt viele Tische als integrales Frühstücksduo. Kennen Sie die Nährwerte von Tahini-Melasse, zu denen Mütter ihre Kinder zwingen wollen? Tahini-Melasse schmückt viele Tische als integrales Frühstücksduo. Kennen Sie die Nährwerte von Tahini-Melasse, zu denen Mütter ihre Kinder zwingen wollen? Tahini-Pekmez gibt in diesem Artikel an, wie viele Kalorien und wie viel Sie täglich verbrauchen müssen. Wie ist das Verhältnis von Tahini-Melasse? Da der Konsum von Tahini allein stark ist, wird es oft mit Melasse gemischt. Das Verhältnis dieser Mischung variiert von Person zu Person. Es ist nicht möglich, eine bestimmte Rate zu sagen, welche Liebhaber dieser Mischung das Verhältnis nach ihrem Geschmack einstellen. Im Allgemeinen werden 25% der Tahini-Melasse-Mischung als Tahini und 75% als Melasse festgelegt. Dementsprechend können Sie eine Skala von Tahini und 3 Teilen Melasse herstellen. Wenn Sie den Kindern die Tahini-Melasse-Mischung geben möchten, können Sie sie als Tahini-Skala und zwei Melasse-Skalen festlegen, um sie süßer zu machen. Was sind die Vorteile von Tahini-Melasse? Da Tahini aus Sesam hergestellt wird, ist Melasse ein äußerst gesundes Lebensmittel. Sie sind sehr nützlich für den Körper, wenn sie in der richtigen Menge konsumiert werden. Die Vorteile von Tahini; Tahini enthält Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren. Diese ungesättigten Öle sind sehr effektiv für die Herzgesundheit. Sie gewährleisten auch die Wiederherstellung und den Schutz der Gehirnzellen. Tahini enthält eine hohe Menge an Protein. Protein ist sehr effektiv für den Muskelaufbau. Es ist auch vorteilhaft für das Verdauungssystem. Es ist verdauungsfreundlich und reguliert es. Dank seiner antioxidativen Wirkung pflegt es die Haarfollikel und sorgt für ein gesundes Haarwachstum. Die Vorteile von Melasse; Melasse ist ein Lagerhaus für Vitamine. Es enthält die Vitamine B1, B2, B3. Es ist auch reich an Magnesium, Eisen, Kalzium und Kalium. Es ist eine Energiequelle. Es reinigt das Blut und hilft dem Kreislauf, richtig zu arbeiten. Aufgrund seines hohen Eisengehalts ist es ein wirksames Mittel gegen Anämie. Die Vorteile von Tahini-Melasse für Kinder Während der Entwicklungsphase ist Energie besonders für Kinder im schulpflichtigen Alter sehr wichtig. Sie können es in der natürlichsten Form erhalten, aus Tahini und Melasse. Pekmez ist wirksam bei der Vorbeugung von Anämie und der Sicherstellung der Knochenentwicklung, da es einen hohen Gehalt an Eisen und Kalzium enthält. Es gibt Kindern während der Schulzeit Kraft, weil es viel Energie liefert. Tahini wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Immunsystems aus. Es ist wirksam bei der Resistenz von Kindern gegen Krankheiten. Nährwerte von Tahini-Melasse Tahini-Pekmez enthält viel Zucker und Fett. Wenn Sie versuchen, eine Diät- oder Gewichtskontrolle durchzuführen, sollten Sie daher beim Verzehr sehr vorsichtig sein. Sie können Ihre tägliche Kaloriendiät konsumieren. Wenn Sie zunehmen möchten, können Sie es konsumieren, um es nicht zu übertreiben. 100 Gramm Tahini-Melasse; Es enthält 43 Gramm Kohlenhydrate, 5,4 Gramm Ballaststoffe, 10,1 Gramm Protein, 23,2 Gramm Fett. Wenn Sie 100 Gramm Tahini-Melasse essen, decken Sie 20,2% Ihres täglichen Proteinbedarfs, 35,7% Ihres Fettbedarfs und 3 Ihres Kohlenhydratbedarfs. Tahini-Pekmez ist eines der Lebensmittel in der Lebensmittel-Tabelle; Es enthält 20% mehr Kalorien, 43% mehr Protein, 95% mehr Kohlenhydrate und 6 weitere Fette. Da es einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und Fett enthält, kann es das Problem des Gewichts bei übermäßigem Verzehr aufdecken. Daher sollten Sie darauf achten, dass Sie entsprechend Ihrem täglichen Bedarf konsumieren. Kalorienwert von Tahini-Melasse 100 Gramm Tahini-Melasse enthalten 437 kcal. Selbst ein Esslöffel Tahini-Melasse (15 Gramm) enthält 66 Kalorien. Es nimmt 49% der Kalorien aus dem darin enthaltenen Fett. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, einen lebendigen Lebensstil zu führen, ebenso wie den Konsum von Tahini-Melasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.